Hospizbetreuung

"Wenn der Tod naht, so soll er niemanden überrascht antreffen.
Vielmehr sollte er Teil dessen sein, was wir von einem vollen Leben erwarten."
Muriel Spark

Abgeleitet vom lateinischen "hospitium" (= Herberge, Gastfreundschaft) bezeichnet der Begriff Hospiz einen Ort der gastfreundlichen Aufnahme und wurde ursprünglich als Herberge für Reisende und Wanderer verstanden.

Die Hospizbetreuung im Wie daham… Generationenpark Welzenegg verpflichtet sich noch heute diesem Grundgedanken: Dem Kranken soll in der letzten Phase seiner (Lebens-) Reise ein Ort geboten werden, an dem er und seine Angehörigen Hilfe, Beistand und Schutz erfahren können.

Der kanadische Krebsforscher Dr. Richard Lamerton formulierte es so: "Hospiz ist ein bestimmtes Konzept medizinischer, pflegerischer und spiritueller Fürsorge, eine bestimmte Einstellung zum Tod und der Fürsorge für den Sterbenden." Genau diese Art der Begleitung sollten Schwererkrankte und Sterbende in unserem Haus erhalten: eine respektvolle, umfassende, kompetente und vor allem individuelle Betreuung!

Jedes, auch das zu Ende gehende Leben, hat Zukunft und Hoffnung, Würde und Sinn!

Kontakt

DGKS Lydia Knierlinger PH Irene Schnögl
Wohnbereichsleitung, Hospizbetreuerin Hospizbetreuerin
0463 / 311 82-310 0463 / 311 82-212