Schriftgröße: A   A   A

News

20 Jahre Wie daham... Seniorenschlössl Donaustadt 23.10.2018

Mit einer stimmungsvollen Feier wurde das 20-jährige Jubiläum des Wie daham… Seniorenschlössls Donaustadt gefeiert. Zahlreiche Gäste erlebten in der festlich arrangierten Seniorentagesstätte des Hauses einen berührenden Nachmittag, an dem Verwaltungsdirektorin Christina Mück, Pflegedirektorin Hilda Koschier, MSc, Ehrendirektor Leopold Perzl und die Donaustädter Seniorenbeauftragte Margarete Pelikan in ihren Ansprachen die erfolgreiche Geschichte der Pflegeeinrichtung im 22. Wiener Gemeindebezirk nachzeichneten. Auch ein gezeigter Film mit Videobotschaften von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern blickte auf die vergangenen zwei Jahrzehnte zurück. Bewohner Eduard Wallner, der sich seit seinem Einzug 1998 in der Ziegelhofstraße 86 sehr wohl fühlt, wurde anlässlich dieses Jubiläums und zu seinem 80. Geburtstag geehrt. Als Dankeschön für seine Unterstützung wurde Alfred Ebner die „Wie daham…“ Ehrenmedaille in Bronze verliehen.

Tolle Musik, feinste Kulinarik

Einer der Höhepunkte der Veranstaltung war ein vom engagierten Team zum Besten gegebenes Lied, das mit seinem Titel „20 Jahr, wunderbar!“ und seiner Melodie einem großen Udo-Jürgens-Hit Konkurrenz machte! Apropos Musik: Dafür war beim gemütlichen Beisammensein ebenso gesorgt wie für das leibliche Wohl der Anwesenden, die mit selbst gemachten Brötchen, Sekt, Getränken, Kaffee und Torte kulinarisch verwöhnt wurden. „Danke für die große Mühe, die ihr euch immer macht, denn dadurch ist jedes Fest ein Erlebnis!“, meinte eine zufrieden lächelnde Seniorin.

Mitgefeiert haben u. a. Ehrendirektor Leopold Perzl, Seniorenbeauftragte Margarete Pelikan, Alfred Ebner und Gattin, Dr. Niederekker und Gattin, Pater Andreas, Maria Hacker, Maria Campos, Mag. (FH) Ann Himpl, Meta Walenta, MSc und WBL Lucia Balazovic.