Kindergartenbetrieb bleibt ausgesetzt

Wichtige Information: Kindergarten stillgelegt!

Da sich der „Wie daham…“ Kindergarten im „Wie daham…“ Generationenpark Welzenegg befindet und damit direkt an die Pflegezimmer der Senioren angrenzt, ist es, in Anbetracht der weiterhin bestehenden COVID-19-Pandemie, leider nicht möglich den Kindergartenbetrieb fortzuführen.

„Aufgrund der räumlichen Nähe, wäre es einfach gänzlich unverantwortlich in Bezug auf die Gesundheit und das Leben unserer Bewohnerinnen und Bewohner den Kindergartenbetrieb aufrechtzuhalten“, sagt der Geschäftsführende Gesellschafter, KommR Otto Scheiflinger, dessen Herzensprojekt der Generationen-Kindergarten seit jeher ist.

„Diese COVID-19-bedingte Entscheidung ist uns sehr schwergefallen, ganz besonders auch deshalb, weil wir heuer unser 20-jähriges Kindergarten-Jubiläum gefeiert hätten. Wir ersuchen Sie nochmals um Ihr Verständnis, dass wir im Rahmen unserer Verantwortung gegenüber den Bewohnerinnen und Bewohnern unserer Pflegeeinrichtung diesen Schritt setzen mussten“, ergänzt Otto Scheiflinger.

Kindergarten

Ein Haus für Jung und Alt

Im Herbst 2000 wurden die Türen des „Wie daham…“ Kindergartens zum ersten Mal geöffnet. Dank der verlängerten Öffnungszeiten, der modernen und kindgerechten Ausstattung und des einzigartigen generationenverbindenden Konzepts wurde der Kindergarten rasch zu einem Ort, an dem sich die Kleinen „wie daham“ fühlen können. Viele gemeinsame Projekte und Ausflüge von „Alt und Jung“ stehen im Wie daham… Kindergarten am Programm. Außerdem findet ein jährlicher Skikurs statt, der vom Kindergarten organisiert wird.

Einzigartiges Betreuungskonzept

Von einer Vision zur Wirklichkeit

Im Herbst 2000 wurde eine Vision realisiert, die österreichweit ihres Gleichen sucht: In der Steingasse 180, dem Standort des „Wie daham…“ Pflegezentrums Welzenegg, wurde ein in das Haus integrierter Kindergarten eröffnet.

Seitdem begegnen sich Jung und Alt beim täglichen „Guten Morgen“-Sesselkreis, besuchen gemeinsam die Gärtnerei, backen zusammen in der Seniorentagesstätte und schwingen miteinander ihre Hüften zum Vogeltanz. Nicht selten ist es ein Bewohner des Pflegezentrums, der das lang gesuchte Puzzleteil findet und mit ihren spannenden Geschichten begeistern die Senioren die kleine Zuhörerschar stets aufs Neue.

Der „Wie daham…“ Kindergarten bietet familienergänzende Betreuung für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Im Mittelpunkt der Betreuung steht Ihr Kind! Die individuelle Entwicklung jedes einzelnen Kindes steht im Zentrum unserer pädagogischen Betreuung, denn nur so können wir die Kleinen in ihrer körperlichen, geistigen und sozialen Entwicklung unterstützen und fördern.

Gemeinsam ein Stück des Weges gehen…

Durch die Integration des Kindergartens in das „Wie daham…“ Pflegezentrum Welzenegg erfährt das Betreuungsangebot eine wertvolle Bereicherung: Durch den regelmäßigen Kontakt der Kinder und der Senioren wird die Erfahrungswelt beider Generationen positiv beeinflusst.

Der „Wie daham…“ Kindergarten ist ein Ort der Begegnung. Hier erhalten Jung und Alt die Möglichkeit, ein Stück des Lebensweges gemeinsam zu gehen.

Im täglichen Miteinander lernen die Kleinen Respekt, Rücksicht, Toleranz und Verantwortung gegenüber alten Menschen. Durch vielfältige gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge oder aber durch spontane Begegnungen im Haus entstehen prägende und wertvolle Kontakte zwischen den Generationen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!